Termine

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter Projekte. Bei Fragen können Sie sich an die Geschäftsstelle wenden.

Termine 2014

Termine 2014

27.01.2014

Vortrag „Arbeitswelten der Zukunft“
Frau Prof. Rump
Sonnensaal im Kapuziner, Neutorstr.4, Rottweil
Jan/Feb 2014 Grundlagen der Betriebswirtschaft
IHK Zertifizierungslehrgang für Lehrkräfte
08.05 2014 Frühjahrstreffen des gesamten Arbeitskreises
Gebrüder Schwarz GmbH, Rottweil-Neukirch
Interessenten können sich gerne anmelden
9.05.2014
Klettertag Schule-Wirtschaft
Schüler und Auszubildende der Arbeitskreis-Mitglieder treffen sich zum Klettern in der Rottweiler Kletterhalle K5. Weitere Informationen unter Projekte/Klettertag.
4./5.07.2014 starter – Ausbildungsmesse in Rottweil
Hier präsentieren sich Betriebe und Institutionen den Schülern aus allen Schularten sowie ihren Eltern. Auch der Arbeitskreis ist mit einem Stand vertreten. Weitere Informationen unter Projekte/starter.
15.10.2014 Hospitanztag am Leibniz-Gymnasium
Dies war eine gute Gelegenheit die verschiedenen Lehrmethoden im heutigen Schulalltag sowie die aktive Beteiligung der Schüler und deren Kreativität zu erleben. Weitere Informationen unter Projekte/Hospitanztage.
16.10.2014 Herbstwanderung auf der Schwäbischen Alb
Geführt von Georg Göhring, Ausbilder im Kletterzentrum K5, genoss eine kleine Gruppe die Herbststimmung auf der Schwäbischen Alb. Dieses Treffen bot eine gute Möglichkeit, das Miteinander zu pflegen - ein wichtiger Aspekt des Netzwerks, denn nur gemeinsam sind wir erfolgreich.
27.11.2014 Herbsttreffen des Arbeitskreises in der Achert-Schule
Bei diesem Treffen wurde das Thema „Wir brauchen alle“ von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Anregende Vorträge und Diskussionen über Möglichkeiten im Umgang mit Förderschülern, Menschen mit Behinderungen und Jugendliche ohne Anschluss machten deutlich, wie wir zusätzliche Potentiale in der Arbeitswelt nutzen können.  Das neue Format, in Kleingruppen zu diskutieren, wurde auch für weitere Treffen  als sehr wertvoll erachtet.
8.12.2014 Denkanstöße - Querdenken erlaubt
„Wie trete ich auf? Wie wirke ich auf andere? Ich hab’s in der Hand!“  Dieses Thema wurde mit 59 Teilnehmern/innen an einem Nachmittag bearbeitet. Ein realitätsnahes Bewerbergespräch wurde simuliert, beobachtet und reflektiert; ebenso eine  fiktive Projektgruppe, die mit fünf Teilnehmern/innen gebildet wurde und einen betrieblichen Gesundheitstag zu organisieren hatte. Anhand dieser beiden unterschiedlichen Situationen konnten die Teilnehmer/innen lernen, wie ihr Auftreten bzw. ihr Verhalten wirkt und welche Bedeutung dies für die Verwirklichung der eigenen Ziele hat.
Weitere Informationen unter Projekte/Denkanstöße.